Her kommt Deine Lilie rein als Gestaltungselement
Her kommt Deine Lilie rein als Gestaltungselement

Reflexzonentherapie

Zur Reflexzonentherapie gehört die Fußreflexzonenbehandlung und die Schröpfkunst.

 

 

Die Fußreflexzonenbehandlung

 

Bei der Fußreflexzonenbehandlung wird zuerst der ganze Fuß massiert. Anschließend werden gezielt einzelne Punkte auf der Fußsohle  durch Druck mit der Fingerkuppe behandelt. 

Die spezifische Wirkung dieser Behandlung hat Hanne Marquardt in ihrem Lebenswerk umfangreich beschrieben. In jeder Altersgruppe kann diese Behandlung wohltuend diagnostisch und therapeutisch genutzt werden.

 

 

Die Schröpfkunst

 

Seit dem Altertum werden Sauggläser mittels Unterdruck auf den Rücken, die Beine und Arme angesetzt. Der eintretende Saugreiz führt zur Lockerung fester Gewebsschichten und zu einer starken Durchblutung. Verspannte Muskeln lockern sich. Die Durchblutung wird angeregt. Die Beweglichkeit bessert sich. Im akademischen Lehrkrankenhaus der Charite Berlin (St. Hedwig) wird die Schröpfkunst erforscht. Ich wende sie erfolgreich seit 28 Jahren in meiner Praxis an.

 

 
Die Reflexzonentherapie ist klassisch wissentschaftlich nicht bewiesen.

 

Naturheilpraxis

Claudia Sinclair

Heilpraktikerin

Gesslerstrasse 2     

10829 Berlin

Tel.: +49 30 782 56 55
Fax: +49 30 789 53 233
Claudia@Naturheilpraxis-Sinclair.de

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Claudia Sinclair